Welpenfrühförderung – Interview (Podcast)

 

Anhören

In einer Episode von “Meiner lieber Hund Podcast” habe ich ein Interview zum Thema Welpenfrühförderung gegeben. Ich möchte mit dir dort wichtige Tipps teilen, wie auch du deinen/ deine Welpen optimal auf das Leben vorzubereiten kannst.

Welpenfrühförderung

  • Was ist überhaupt Welpenfrühförderung?
  • Ist das auch wichtig für normale Hundehalter oder nur für Züchter?
  • Schon die Zeit der Trächtigkeit spielt eine Rolle
  • Die Welpenfrühförderung beginnt bereits vor der Geburt. Es hat nämlich einen entscheidenden Einfluss auf den Welpen, wie stressfrei die Trächtigkeit der Hündin verläuft. Schon deshalb tut man als zukünftiger Welpenbesitzer gut daran, sich die Aufzuchtstätte des Welpen genau anzusehen.
  • Warum die ersten sechs Lebenswochen so wichtig sind.
  • Gleich nach der Geburt geht es weiter. In den ersten sechs Lebenswochen sieht das Gehirn des Welpen alles als “normal” und “dazugehörig” an. Egal, ob Staubsauger, Kindergebrüll oder Autolärm. Wenn der Welpe es in den ersten sechs Lebenswochen kennen lernt, hat der zukünftige Besitzer es viel leichter.
  • Das Gleiche gilt für Gerüche aller Art. Es macht also durchaus Sinn, schon früh ein T-Shirt zum Züchter zu bringen, damit der Welpe schon den Geruch der neuen Besitzer kennt. Auch Gerüche von Babys, Kindern, älteren Menschen oder Tieren kann man schon präsentieren.
  • Aber der Züchter kann noch einiges mehr tun: Er kann den Welpen an das Handling gewöhnen, er kann ihn bereits auf eine Pfeife konditionieren, er kann bereits dafür sorgen, dass die Annäherung von Händen immer etwas Gutes bedeutet, etc.

Wenn man darüber nachdenkt, wird einem sofort klar, warum es so wichtig ist, dass der Welpe in der Familie aufwächst und alle möglichen Umweltgeräusche, -gerüche und -anblicke mitbekommt.

Wieviel einfacher macht es das dem zukünftigen Besitzer. Und deshalb ist es so wichtig, dass Welpenkäufer sich einen guten Züchter suchen.

Welche Erfahrungen hast du mit Züchtern gemacht?

Wie lief die Welpenfrühförderung bei deinem Hund?

Anhören

Viel Spaß beim Hundetraining mit Kopf und Herz wünscht dir

Deine Corinna

 

Foto, Britta Kalff

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *